Sonntag, 28. Juni 2015

Traumstoff trifft Sommerkleid

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch :)

Manchmal (oder auch öfter) hat man ja so kleine oder grosse Stofflieben. Mir ging es letztes Jahr so, als der wunderbare "wee wander summer night lights" von Michael Miller auf den Markt kam. Online war er blitzschnell ausverkauft und ich bin niemand, der horrende Meterpreise auf ebay bezahlt oder stundenlang lauert....
Dann habe ich beide Farbstellungen bei Caro von Yucami gesehen und streichelte ihn und streichelte ihn und..... ihr wisst schon.... gekauft habe ich ihn dann doch nicht, weil na ja... Baumwolle und keine Idee und so....

Als nun das Probenähen für "Sammy" von (Prinz)essin Farbenfroh kam, dachte ich einige Male "Hätte ich doch diesen Stoff gekauft....."
Dann war ich am Freitag bei Caro, um EINEN Kombistoff für ein anderes Projekt zu kaufen und plötzlich stand der Ballen da wieder in ihrem Regal! Alle Nähpläne über den Haufen geworfen und ran an den Stoff <3

Lange Rede, aber da ist es nun: Fräuleins aktueller Lieblingsschnitt mit meinem Traumstoff!







(Eigentlich wollte ich euch ja zuerst die anderen Sammys aus dem Probenähen zeigen, aber die hat sich nun vorgedrängelt!!)
Zum Kleid gehört noch etwas anderes dazu, aber das darf ich euch noch nicht zeigen ;) Bald dann....

Schnitmuster: Sammy von (Prinz)essin Farbenfroh
Stoff: Wee Wander Summer Night Lights von Michael Miller, plus Kombis, gekauft bei Yucami
Verlinkt: Kiddikram und Meitlisache
Fotos: Entstanden beim Ritterhaus Bubikon, wo aktuell das Theater im Hof stattfindet

Ich nehm jetzt mal ein kaltes Fussbad und dann geht es ab auf den Spielplatz! Habt noch einen schönen Sonntag!

Dienstag, 23. Juni 2015

Hippiekleidli für das grosse Fräulein

Der Umzug ist geschafft, Inernet ist wieder da und die Eiseninfusion hat mir auch gut getan... Jetzt muss ich nachher "nur" noch meine Nähmaschinen und die Stoffe ausgraben... mehr dazu gibt es später mal ;)
Ja, hier hat sich einiges getan und ich melde mich zurück im Leben 2.0 mit DEM Sommerliebling vom Fräulein!

(Prinz)essin Farbenfroh hat schon wieder ein tolles Schnittmuster aus dem Hut gezaubert und ich zeige euch heute mal die erste Version des Sommerkleides "Sammy".
"Sammy" ist ein schön luftiges Sommerkleidchen, dass aus Webware genäht wird und nur darauf wartet, dass die Temperaturen endlich wieder ansteigen!



Fräulein liebt ihre besonders lange Version und es gibt jeden Tag Diskussionen darüber, ob sie es anziehen darf oder nicht.... wir nennen es ihr "Hippiekleidli" und der Schmuck dazu war Fräuleins eigenes Styling. 


Lange Zeit habe ich mich vor dem Smoken herumgedrückt, ich dachte immer, dass sei aufwendig und nervig ;) Das Probenähen für Daniela hat mich nun praktisch dazu "gezwungen" und ich kann nur sagen: "Es ist toll!" Es geht schnell, einfach und der Effekt ist einfach toll! Ausserdem sitzt so das Kleid perfekt!


In nächster Zeit zeige ich euch dann auch noch eine etwas kürzere Variante und die Tunika - die mit T-Shirt drunter und Jeans dazu auch bei diesem Wetter draussen-tauglich ist.

Schnitt: "Sammy" von (Prinz)essin Farbenfroh, seit gestern in ihrem Dawanda-Shop erhältlich
Stoff: Stoffmarkt, vom Besten fürs Fräulein ausgesucht!
Schwierigkeit: Anfänger, traut euch! Smoken ist wirklich nicht schwer!!
Verlinkt: Meitlisachen, Kiddikram, Out now und bei der brandneuen Linkparty Dienstagsdinge!

Habt einen schönen Tag! Ich geh dann gleich noch mal zum Ultraschall..... drückt mir die Daumen, dass das Krümelchen nicht mehr quer liegt ;)

Montag, 1. Juni 2015

Little Summer Rockers Dress

Was passiert, wenn sich zwei coole Blogs für ein grenzenübergreifendes Projekt zusammenschliessen? Etwas richtig Gutes!!

Mamahoch2 und Lin-Kim haben sich für ein tolles Sommerkleidchen gefunden! Dessen Unterteil basiert auf dem Little Sweat Skirt von Lin-Kim und das Oberteil entstand aus dem Summer Rockers Shirt von Mamahoch2.

Dabei ist es jeder selbst überlassen, ob sie eher ein Prinzessinnenkleid oder ein Räuberkleidchen daraus nähen möchte - Little Summer Rockers Dress bietet Variationen für alle möglichen Vorlieben. Und ist dabei auch noch ein Freebook!

Ich hatte die grosse Freude, beim Probenähen dabei sein zu dürfen und es ist eine Unmenge an tollen Beispielen entstanden. Heute zeige ich euch mal eine erste Variante von uns:



Das Oberteil ist zum Binden, aber weil es noch nicht so warm war, trägt das Fräulein ein T-Shirt drunter - was hervorragend funktioniert.
Das Rockteil ist mit einer Rüsche versehen, was es ein wenig girlie-hafter macht, aber es gibt auch eine glatte Abschlussvariante, ebenso wie Raglanärmel für das Oberteil. Beides seht ihr dann beim zweiten Beispiel in den nächsten Tagen ;)




Hier sieht man noch, wie das Oberteil eigentlich wirkt :)

Nun noch zu den Fakten: 
Schnittmuster: Little Summer Rockers Dress von Mamahoch2 und Lin-Kim, erhältlich als Freebook bei beiden Blogs ab heute!
Stoffe: Sea Stars Seepferdchen und Sterne von Nikiko für Alles für Selbermacher, Bündchen vom Stoffmarkt
Fazit: Ein sehr wandelbarer Schnitt, der je nach Auswahl komplett unterschiedlich wirkt. 

Ich wünsche euch einen tollen, sommerlichen Wochenstart!

PS: Jepp, der Post enthält Werbung....