Samstag, 31. Januar 2015

Nach dem Frülingserwachen noch einmal der Winter....

Tjaa.... am Mittwoch habe ich euch ja noch das erste Teil für den Frühling gezeigt, aber da uns ja gerade eine richtige Kältewelle bevorsteht, zeige ich euch noch schnell etwas für den tiefsten Winter.

Eigentlich hatte ich den Stoff schon für nächsten Winter gehortet und wollte ihn unter keinen Umständen anschneiden.... aber manchmal kommt es eben doch anders und bei dem Mützenschnitt kam irgendwie nichts anderes in Frage!

Aber schaut selbst :D





Und was ist das nun für ein Schnitt? Es ist ein ganz toller Mützenschnitt, der über die Ohren geht und in zwei Versionen genäht werden kann ;)
Tja... hier sind die Fakten:
Schnittmuster: Be(sch)(m)ützt von nEmadA für Stoff & Liebe (Freebook)
Stoff: Emmi Eule von Alles für Selbermacher, Teddyplüsch von Yucami
Schwierigkeitsgrad: Anfänger, ran da, die ist super schnell genäht....
Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache und MamasNähen

Und jetzt werfe ich mich wieder in die Welt von grünem Fleece, grünen Jersey, grünen Tüll und grüner Glitzerfarbe..... habe ich schon mal erwähnt, dass ich eigentlich eine Grün-Sperre habe?

Einen schönen Abend euch!

Mittwoch, 28. Januar 2015

Frühlingserwachen mit LuckyPunch

Es ist zwar bitterkalt draussen und der Schlitten kommt auch endlich zum Einsatz, aber das heisst ja nicht, dass man nicht schon mit der Frühlingskollektion anfangen kann ;)

Die liebe Bea von nEmadA hat wieder gezaubert und dabei ist ein Schnitt herausgekommen, in den sich viele kleine Mädchen verlieben werden :)

LuckyPunch ist ein enorm wandelbares Kleidchen mit einem Oberteil in Wickeloptik, einem weiten Rockteil (zum Schwingen sehr geeignet ;)) und verschiedenen Ärmelvarianten.
Da Fräulein schon so viele Langarm-Kleider hat, habe ich mich für die einfach Kurzarmvariante enschieden:


Die Mittelteile kann man noch weiter unterteilen, aber bei dem schönen "Lenis Dream"-Stöffchen wollte ich nicht zu bunt werden ;)


 Das Kleid ist also jetzt auch schon mit Langarmshirt drunter wunderbar tragbar und wird uns vermutlich recht lange begleiten.


Fräulein findet ihr neues Kleid nämlich ganz toll und hat es auch direkt ins Dinosaurier-Museum ausführen müssen :D


Hier noch die Fakten:
Schnitt: LuckyPunch von nEmadA
Stoffe: Lenis Dream und Uni-Jersey, beides vom Stoffmarkt
Schwierigkeit: Mit dem Schnitt kann jeder kreativ werden!
Verlinkt: Meitlisache, Kiddikram und OutNow

Schaut doch mal bei Bea vorbei, die anderen Mädels haben ganz wunderbare, sehr unterschiedliche Kleider gezuabert!

Montag, 26. Januar 2015

Kid's Karneval Sew Along - Der Einblick

Es geht wieder weiter bei Beas "Kid's Karneval Sew Along"!


Diese Woche geht es um folgendes:


Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten ... oder das Schnittmuster liegt bereit ...

Die Stoffe habe ich euch ja letzte Woche schon gezeigt, Jersey, Tüll und Fleece und etwas Bändel.
Bei den gewählten Schnitten werde ich bleiben.
Die LittleLegLove Leggings von Bea ist bereits zu geschnitten, ebenso wie das Kleid.
Ein bisschen Work in Progress kann ich euch schon mal mit einem schlechten Handybild zeigen ;) Das war nämlich gestern die erste Anprobe. Das Schnittmuster ist ja das Jerseykleid mit U-Boot-Ausschnitt von Lillesol & Pelle und ich habe es obenrum so verändert, dass man am Ende den Eindruck von Tinkerbells trägerlosem Kleid haben soll, obwohl es langärmelig wird. Das hat eigentlich ganz gut geklappt, finde ich.
Ansonsten ist es bisher nur gesteckt gewesen. Ich konnte schon mal anzeichnen, wo der Blütenblättergürtel hin soll und bis zu welcher Länge ich den Rockteil in Blattform schneiden kann. Jegliche Betüddelungen fehlen natürlich noch.





Das Cape und die Stulpen sind noch völlig unangetastet.... die werden wohl warten müssen, bis das Kleid ganz fertig ist :D
Ahh.... und die Flügel muss ich endlich bestellen, damit die pünktlich kommen!
Und ob ich nun Farbe brauche oder nicht, weiss ich immer noch nicht so recht ;)

So ist nun der Stand der Dinge bei mir und HIER könnt ihr schauen, wie weit die anderen Mädels sind.

Habt einen schönen Wochenstart!

Mittwoch, 21. Januar 2015

Ein neues Lieblingsteil im Schrank!

Neben den Vorbereitungen für Karneval und den halb-finalen Zügen, in denen sich mein 365-Tage-Quilt befindet, gibt es hier auch wieder einmal etwas Neues!
Luzie von LuMaLi hat ihren Hoodie Paul(ine) komplett überarbeitet und herausgekommen ist die Version 2.0: Ein sehr cooler Schnitt mit Raglan-Ärmeln, zwei Abschluss-Varianten, zwei Kapuzen und einem Kragen.

Das Fräulein trägt hier die Kapuzenversion ohne Schirm....


.... und die Abschlussvariante mit Bündchen.

Genäht wird der Hoodie aus kuscheligem Sweat, aber auch der leichtere Sommersweat funktioniert problemlos.

Besonders schön ist der hohe Kragen, vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit!


Die Nähte der Kapuze treffen idealerweise auf die Raglan-Nähte, was je nach Stoffwahl noch einen schönen Effekt zaubert.
Hier also noch mal die harten Fakten:
Schnitt: Hoodie "Paul(ine) 2.0 von LuMaLi
Stoffe: Sommersweat "Ponyhof" von Rebekah Ginda für Alles für Selbermacher, Ringeljersey und Bündchen von Bolli, Winterthur
Schwierigkeitsgrad: für motivierte Anfänger geeignet!
Verlinkt: Out now, Mamasnähen, die Schweizer LinkpartyKiddikram und Meitlisache

Und ihr noch mal meine kleine Nachwuchs-Fotografin <3


Habt einen schönen Tag :)

Montag, 19. Januar 2015

Kid's Karnevalkostüm Sew Along - Es geht los!

Heute ist also der erste offizielle "Termin" bei Bea's Kid's Karnevalskostüm Sew Along und es geht um folgende Fragen:

Welches Kostüm schwebt meinen Kind oder mir vor ?
Welchen Stoff wähle ich ? .. Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen ...
Letzte Woche habe ich euch ja schon erzählt, dass sie beim Fräulein alles um die Disney Prinzessinnen und Feen dreht.... Aber wir konnten uns nun auf ein Kostüm (und nicht fünf) einigen und ich kann nur sagen: 
"Grün, grün, grün sind alle meine Kleider..... "
Es wird also.... Tinkerbell!!! Zum Glück, denn das Kostüm ist doch einiges einfacher als die ganzen Prinzessinnen-Kleider. 

Die Stoffe habe ich heute gekauft und hoffe jetzt einfach mal, dass das so hinkommt. 
Grüner Jersey fürs Kleid, mit noch ein bisschen Tüll als Deko, dazu rosa Jersey, denn Tinkerbells Kleid ist ja eigentlich schulterfrei.... etwas unangemessen und kühl für eine fast Vierjährige.... also, muss ich da was basteln ;) Der Fleece ist für ein Cape, angelehnt an das, welches Tinkerbell im Herbstfilm trägt.
Schnitte, tja.... Also... als Kleid werde ich wohl das Schnittmuster von Lillesol & Pelle, Basics Nr. 28 - Jerseykleid mit UBoot-Ausschnitt nehmen und etwas umbasteln, dazu Leggings nach dem Schnitt "LittleLegLove" von Bea, Stulpen in Eigenbau und das Cape wird nach einem Schnittmuster entstehen, welches grad demnächst erst erscheint ;)

Was brauche ich noch?
Ich glaube..... noch grüne Stoffmalfarbe, um etwas Struktur auf den "Blatt-Rock" zu bringen..... und evtl. grüne KamSnaps.... ansonsten bin ich hoffentlich ausgerüstet!

So weit so gut.... und wie die Planung bei den anderen Mädels aussieht, könnt ihr hier nachlesen.

Habt noch einen schönen Abend!

Montag, 12. Januar 2015

Kid's Karneval Kostüm Sew Along - Ich bin dabei!

Jepp, es ist wieder diese Zeit vom Jahr!
Verkleiden, Schminken, Feiern -  ich selber bin ja jetzt nicht so der riesige Karnevals-Fan, aber im letzten Jahr hat das Nähen von Fräuleins Kostüm so viel Spass gemacht, dass ich natürlich im Kopf schon längst wieder am Planen bin.


Damit es nicht nur bei den Plänen im Kopf bleibt, kommt mir Beas a.k.a. nEmadA's Kid's Karneval Kostüm Sew Along gerade recht!
Ich verkünde also offiziell: Ich bin dabei, liebe Bea!




Das Fräulein hat aktuell jeden Tag einen anderen Wunsch, als was sie sich denn verkleiden möchte, Rapunzel, Cinderella, Belle, Tinkerbell, Rosetta, Silberhauch.... erkennt jemand ein Schema? *lach*
Aber eigentlich steht schon seit einem halben Jahr fest, welche der genannten Damen der Favorit ist.... ihr dürft gerne raten, denn verraten werde ich das erst beim Sew Along Termin nächste Woche, da geht es dann um die Ideensammlung.


Habt einen guten Start in die Woche!

Samstag, 10. Januar 2015

Lillesol und Pelle Nähwettbewerb "Mix and Match"

Als Julia von "Lillesol und Pelle" mit dem letzten Türchen ihres Adventskalenders wieder einen Nähwettbewerb ausschrieb, war mir sofort klar, dass ich wieder mitmachen wollte.
Aber dieses Mal sind die Spielregeln etwas anders: Statt wieder ein Schnittmuster als Freebook zur Verfügung zu stellen (erinnert ihr euch noch an mein Skyline-Täschchen?), lautet das neue Thema "Mix and Match" - man nehme also zwei oder mehrere ihrer Schnittmuster und kreiere daraus etwas neues.
Klasse Idee - und ich wusste auch sofort, was es werden sollte!

Unser Lieblings-Schnittmuster ist ja schon lange die Herbstkombi/Sommerkombi, also musste die unbedingt mit rein - und dazu dann den coolen amerikanischen Ausschnitt und die Taschen vom Basics Nr. 35

Und weil die Dalapferde zum Einsatz kamen, musste natürlich auch das geliebte Pferdchen mit fotografiert werden :)

Rosalie, das Pferdchen, wohnt zwar noch nicht lange bei uns, ist aber ein wichtiger Teil der Kuschel-Familie geworden <3


Den "Lässig-Look" hat man dank der  coolen Taschen eben auch direkt drauf *g*


Und die Kombination vom weiteren Oberteil des einen Schnittmusters mit dem Rockteil des anderen ergibt ein locker fallendes Kleid, das super schwingt und das Fräulein zum ständigen Tanzen bringt :)


Und zum Schluss sind dann noch Mami-Fräulein-Pferdchen-Selfies, eins muss ich davon doch mal zeigen <3
Hier sind noch mal die Fakten:
Schnittmuster:
Lillesol und Pelle Basics Nr. 26 Herbstkombi
Lillesol und Pelle Basics Nr. 35 Kleid mit amerikanischem Ausschnitt
Stoffe: Dalapferde und Ringeljersey, beides vom Stoffmarkt
verlinkt bei: Lillesol & Pelle, Meitlisache und Kiddikram



Das Voting für den Wettbewerb startet am 12.01. bei Julia und läuft dann drei Tage. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr uns die Daumen drückt oder vielleicht sogar für das Fräulein und mich stimmt - falls euch das Kleidchen denn gefällt :)

Habt ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 8. Januar 2015

Hello, hello im neuen Jahr!

Huch, schon über ein Monat ist mein letzter Blogeintrag her.... Schande über mich, aber wenigstens auf meiner Facebook-Seite konnte ich euch ein paar Sachen zeigen.
Denn das Schreiben habe ich praktisch den ganzen Dezember vermieden, neben dem üblichen vorweihnachtlichen Stress, den ja jeder von uns kennt, hat eine Entzündung im Daumensattelgelenk meine Motorik etwas lahmgelegt. Da war dann nix mehr mit Schreiben und auch nix mehr mit Nähen und ich war wirklich froh, dass ich die Sachen, die noch fertig werden mussten, schon fertig waren.


Nun ist das neue Jahr auch schon wieder eine Woche alt und es ist so viel im Leben 1.0 passiert, dass es mir schon wieder für einen ganzen Monate reicht. Aber man wächst ja an seinen Herausforderungen - oder so ähnlich....


Auf jeden Fall wird hier im Hintergrund wieder fleissig gearbeitet.
Bis spätestens Sonntag zeige ich euch meinen Beitrag für den Lillesol & Pelle Mix and Match Wettbewerb, denn da ist Einsendeschluss :D Ich muss "nur" noch Fotos machen.
Dann sind hier noch zwei Sachen für ein Probenähen entstanden, die ich euch voraussichtlich nächste Woche zeigen darf.
Und erinnert ihr euch noch an den 365-Tage-Quilt? Die Updates sind rar geworden, aber das gute Stück gibt es noch, es ist nur noch nicht ganz fertig.... aber ich *hust* arbeite daran!
Und ich hatte auf dem letzten Stoffmarkt soooo einen tollen Stoff für mich gekauft, der wartet immer noch darauf, ein Oberteil zu werden..... genauso wie die HHL-Stoffe ja noch Accessoires für meine neueste Schnabelina Bag werden wollen....
Und das nächste Probenähen steht dann auch noch an...


Ihr seht, Nähpläne sind vorhanden! Aber auch im Leben 1.0 ist es das Jahr der Pläne, bzw. der Veränderungen. Beruflich wie privat tut sich einiges, auch wenn ich noch nicht über alles berichten kann. Und manchmal passieren Dinge auch noch viel schneller, als man denkt. Da rechnet man fest damit, dass die Filiale in der man arbeitet noch bis Ende März oder sogar Ende April geöffnet sein wird und dann wird ganz kurzfristig gemeldet, dass schon am 14. Februar die Lichter ausgehen. Ich weiss zum Glück schon, wie es dann weiter gehen wird, aber in dem Tempo... das war echt unerwartet!
Und dann war da noch die Wohnung, die vielleicht die Traumwohnung war - aber leider schon wieder weg vom Markt.... jepp, ein Umzug steht auch noch irgendwann an, mal schauen, wie ich meine Nähecke dann noch ein wenig ausbreiten kann ;)
Eins weiss ich auf jeden Fall sicher, es wird ein spannendes Jahr werden, dass alles noch mal umwerfen und neu sortieren wird....


Genug geredet, bzw. geschrieben.... ich wollte euch nur versichern, dass es mich noch gibt und das im Hintergrund fleissig gewerkelt wird ;)


Aber ein Blogpost ganz ohne Foto ist doch auch irgendwie doof, oder? Also, schnell noch eins:
So sind wir ins neue Jahr gestartet :)