Mittwoch, 3. Dezember 2014

Wenn ich etwas für mich selber nähe....

... ist es zu ca. 90% eine neue Tasche *lach*
Frau kann nie genug Taschen haben, also ist auch dieses Mal wieder ein neues Schätzchen!

Genäht habe ich mal wieder eine Schnabelina Bag in small und zwar aus dem einfachen Grund, dass ich meine geliebte Schnabelina Bag vom letzten Jahr in Rente schicken musste.

Auf die genialen HHL-Stoffe habe ich seit der Ankündigung im Mai gewartet und musste sie natürlich vernähen!

Als Basis für die gesamte Tasche habe ich die beiden "Funny Rain" und "Lovely Things" genommen und den Rest farblich darauf aufgebaut. Denn so bunt wie sie auf dem ersten Blick aussieht, alle Farben tauchen wieder in den beiden Ausgangstoffen aus ;)



Innen hat es einen tollen Moustache-Stoff gegeben, ich liebe das Design einfach. Damit ich mein Zeug in Ordnung halten kann, gibt es innen eine RV-Tasche, einen Schlüsselfinder und eine zweigeteilte Innentasche, die ich mit Decovil verstärkt habe und die so richtig schön Stand hat.



Die Details:
Schnittmuster: Schnabelina Bag in small
Stoffe: "Funny Rain" und "Lovely Things" von Hamburger Liebe, der Rest dazu ist bei Bolli Winterthur gekauft

Mit meinem Schätzchen, dass ich mit einem breiten Grinsen durch die Gegend trage, wandere ich heute dann mal zu RUMS, Taschen und Täschchen und zu Crealopee

Guets Nächtle ;)

Kommentare:

  1. Die sieht ja klasse aus, deine Schnabelinabag. Wunderschöne Farbgestaltung, bzw. Stoffgestaltung.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. WOW - eine wirklich schöne Tasche ist das geworden!
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön! Und so farbenfroh....! Eine richtig tolle Tasche!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Tasche !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner neuen Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Tasche... mir geht es gerade ähnlich. Meine erste Tasche, die ich je genät habe war eine Schnabelina... und da sie noch einige Kinderkrankheiten hat (ersten Reißverschluß) muß ich sie wohl auch bald in Rente schicken.... *seufz*
    Am liebsten würde ich sie mir genauso wieder nähen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, so eine schöne Schnabelina! Meine hat ganz ähnliche Farben. Wenn Du magst, kannst Du sie gern bei meiner neuen Linkparty "Cord, Cord, Cord" verlinken. Ich würd' mich freuen!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Ehrlich gesagt kann ich die Schnabelina nicht mehr sehen. Ich selbst hab noch keine, aber wenn ich deine sehe bin ich doch wieder ganz begeistert. Die ist richtig schön

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tasche ist Wunderschön! Toll! Die würde ich auch nehmen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen