Freitag, 5. Dezember 2014

KSW5 - Das Finale

Frau Apfelbunt hatte zum mittlerweile fünften KSW aufgerufen und ich hatte wieder das Glück dabei sein zu dürfen!

Beim KSW geht es darum, dass jemand ein grösseres Stück Stoff hat, mit dem er so gar nichts mehr anfangen kann. Dieser Stof wird auf die Teilnehmer aufgeteilt und jeder gestaltet etwas anderes daraus.
Beim letzten KSW habe ich ja ausschliesslich Sachen für uns grosse genäht und als ich diesen Stoff nun sah, war für mich sofort klar, was daraus entstehen würde!

Ich schiebe seit Monaten die Erweiterung der Puppengarderobe vor mich und das war nun endlich die passende Gelegenheit mich aufzuraffen!

Das Schnittmuster der Hose ist aus einem Buch für Pppenkleidung und das Shirt ist aus dem neuen "Puppenliebe"-Schnittmuster-Set von rosarosa



Fräuleins Reaktion: "Ohhhh, Maaaami, jetzt ist Baabi endlich wieder cool!"
Sehr schön, Mission erfüllt!! Und weil ich mich über diesen Satz sehr freue (was gibts besseres als so einen Kommentar?), gehts damit auch heute zum Freutag! Und natürlich auch zu Frau Apfelbunt und zur KSW-Galerie von AppelKatha...
Bei den Meitlisache und dem Kiddikram schau ich auch mal vorbei ;) Schaut ihr doch bei Frau Apfelbunt vorbei, da findet ihr alle Ergebnisse des tollen KSW!!

Ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Wenn ich etwas für mich selber nähe....

... ist es zu ca. 90% eine neue Tasche *lach*
Frau kann nie genug Taschen haben, also ist auch dieses Mal wieder ein neues Schätzchen!

Genäht habe ich mal wieder eine Schnabelina Bag in small und zwar aus dem einfachen Grund, dass ich meine geliebte Schnabelina Bag vom letzten Jahr in Rente schicken musste.

Auf die genialen HHL-Stoffe habe ich seit der Ankündigung im Mai gewartet und musste sie natürlich vernähen!

Als Basis für die gesamte Tasche habe ich die beiden "Funny Rain" und "Lovely Things" genommen und den Rest farblich darauf aufgebaut. Denn so bunt wie sie auf dem ersten Blick aussieht, alle Farben tauchen wieder in den beiden Ausgangstoffen aus ;)



Innen hat es einen tollen Moustache-Stoff gegeben, ich liebe das Design einfach. Damit ich mein Zeug in Ordnung halten kann, gibt es innen eine RV-Tasche, einen Schlüsselfinder und eine zweigeteilte Innentasche, die ich mit Decovil verstärkt habe und die so richtig schön Stand hat.



Die Details:
Schnittmuster: Schnabelina Bag in small
Stoffe: "Funny Rain" und "Lovely Things" von Hamburger Liebe, der Rest dazu ist bei Bolli Winterthur gekauft

Mit meinem Schätzchen, dass ich mit einem breiten Grinsen durch die Gegend trage, wandere ich heute dann mal zu RUMS, Taschen und Täschchen und zu Crealopee

Guets Nächtle ;)

Hafenkitz meets RagMag, die 2.

Erinnert ihr euch noch? Vor einem guten Monat habe ich euch mein erstes RagMag gezeigt, das ich für Bea von nEmadA probenähen durfte.
Aber da ist praktisch zeitgleich noch ein zweites entstanden und das zeige ich euch nun endlich im Rahmen von Frl. Rohmilchs Shirtwoche:

Die Variante ist ein bisschen weiter und sitzt von daher etwas lockerer. Und weil ich fand, dass das Hafenkitz so gut zum RagMag passt, habe ich die letzten Reste zusammengekratzt und dieses Mal mit anderen Ringeln kombiniert:



Die Kapuze ist im Patchwork-Look entstanden - eine Notösung, die mir richig gut gefällt!


Hier sind noch die Details:
Schnittmuster: RagMag von nEmadA
Stoffe: Hafenkitz von Alles für Selbermacher und Ringel vom Stoffmarkt
Schwierigkeitsgrad: Geeignet für ambitionierte Anfänger
Verlinkt: Shirtwoche von Frl. Rohmilch, Meitlisache und Kiddikram





Bis morgen, ihr Lieben, da zeige ich mal wieder etwas für mich ;)

Dienstag, 2. Dezember 2014

Mit Elchen in den Advent!

Es ist wieder Shirtwoche bei Fräulein Rohmilch und das ist doch ein wunderbarer Grund wieder aus der Versenkung aufzutauchen!

In letzter Zeit habe ich mich wirklich eher rar gemacht, es ist viel los und in den kommenden Monaten stehen grosse Veränderungen an, also habe ich den 2.0-Aspekt meines Lebens wirklich vernachlässigt, aber ich gelobe Besserung!

Und fange mal mit einem Shirt an, dass bei uns im Haus mal wieder für Begeisterung gesorgt hat: dem Shirt mit Cardigan-Kragen von Lillesol & Pelle!
Nach dem Nähen dachte ich noch, dass es dem Fräulein sicher viel zu gross sein würde, aber das stellte sich dann als Trugschluss heraus ;) Klar, es sitzt eher locker, aber das ist schon gut so!

Das Fräulein präsentiert auf den Bildern auch wunderbar drei ihrer Charakterzüge:
 Das kleine Engelchen!


Der raufende Tiger!


Und die Power-Maus ;)
 Ich könnte sie einfach nur abknuddeln <3

Aber gut, zurück zum Shirt ;)
Hier sind noch die Details:
Schnittmuster: Shirt mit Cardigan-Kragen von Lillesol & Pelle
Stoffe: Eddy Elch von Stoffwelten.de
Schwierigkeitsgrad: Geeignet für ambitionierte Anfänger, der Kragen ist vielleicht ein wenig kniffelig am Anfang.
Verlinkt: Shirtwoche von Frl. Rohmilch, Creadienstag, Meitlisache und Kiddikram

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag!