Mittwoch, 12. November 2014

Hafenkitz meets RagMag

Was können eine Räuberprinzessin oder ein Tobepirat nie genug haben? Ganz genau! Shirts, die lässig oder cool oder herzig oder alles zusammen sind.

Die allerliebste Bea von und zu nEmadA bringt uns genau so einen Schnitt und voller Freude habe ich ihn wieder probegnäht: Das RagMag!

Das RagMag ist ein gerade geschnittenes Raglanshirt mit drei verschiedenen Kapuzenmöglichkeiten, das sowohl jungs- als auch mädelstauglich ist!

Für so einen tollen Schnitt immt man doch gern ein Streichelstöffchen zur Hand!



Besonders liebe ich ja das Rundum-Grinsen vom Fräulein, wenn sie auf einem Pferd sitzt <3 


Und zufällig hatten wir gerade einen Tag früher die farblich passenden Schuhe zum Hafenkitz gekauft ;)

Die Fakten:
Schnitt: RagMag von nEmadA
Stoffe: Hafenkitz von Alles für Selbermacher, Ringel vom Stoffmarkt
Schwierigkeitsgrad: Wie immer ist der Schnitt toll beschrieben und deswegen auch anfängertauglich
Verlinkt bei: Meitlisache, Kiddikram und Out now

Und schaut unbedingt mal bei Bea vorbei und schaut ich die tollen Beispiele der anderen ProbeNähElfen an!!

Kommentare:

  1. Ein toller Ragmag aus einem Traumstöffchen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Leider hab ich nur noch ein Minifitzelchen von diesem Stoff...

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen