Dienstag, 5. August 2014

365-Tage-Quilt - Zwischenstand Ende Juli

Sodele, wieder ein Monat rum, wieder einiges geschafft.
Von den Reihen her habe ich ein wenig vorgearbeitet, ich hatte einige Aufträge im Juli und da hat sich das so ergeben.

Die Monate Januar bis Juni sehen immer noch so aus :)

Beim Quilten bin ich nicht ganz so weit gekommen, wie ich gerne wollte, aber habe zumindest mal anderthalb Reihen geschafft...meine Lieblingsbeschäftigung wird das ja nun nicht... 


So sieht es aus, wenn ich das Schätzchen unter der Nadel habe... Ich bin soooo froh, mich für die Teilung entschieden zu haben!

Und zum Glück gibt es ja diese praktischen Dinger zum Zusammenhalten!


Das hier sind Juli bis Mitte August, da ist schon wieder einiges zusammengekommen und da kann ich mich diesen Monat mehr aufs Quilten konzentrieren.

Ich realisiere nun immer mehr, wie riesig das Schätzchen wird.....! Höhö... jetzt muss der kommende Winter nur kälter werden als der letzte.... damit die Kuscheldecke dann auch richtig zum Einsatz kommen kann!
Beim Königskind könnt ihr all die anderen tollen Werke bestaunen!

Kommentare:

  1. Dein Quilt wird wunderschön und zur Abwechslung wird es dieses Jahr bestimmt einen schön knackig-kalten Winter geben!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* ja, wehe das sind wieder 17° an Heiligabend......... Die Decke soll ne flauschige Fleece-Rückseite bekommen <3
      Danke dir, diesen Monat gefällt er mir auch mal ;)

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  2. Huihuihui ja das quilten... wuah, da freue ich mich auch schon drauf. Zum Glück ist das bei mir im Dezember vorgesehen, an langen kuscheligen WInterabenden! *lach*
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du dich schon aufs Quilten freust... ich könnte dir meinen jetzt schon mal vorbeischicken ;)
      Ich bin schon eifrig am Fluchen :D
      Vielleicht hänge ich im Dezember noch spontan eine Reihe dran, ich denke, ich werde dann spontan entscheiden, ob der Quilt dann gross genug ist, oder nicht.

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen