Donnerstag, 26. Juni 2014

RUMS mit Mini-Organizer

Seit zwölf unglaublichen Wochen läuft der Taschenspieler II Sew Along bei Frühstück bei Emma und ich habe viele, viele wundervolle Taschen bewundert, Inspiration gefunden und Schnitte gesehen, die ich vorher nie genäht hätte, die nun aber auf meiner to do-Liste stehen.

Jetzt, in der letzten Woche, schaffe ich es doch auch noch an dem Sew Along teilzunehmen. Nachdem meine Kugeltasche ja etwas zu spät kam, ist der Mini-Organizer nun pünktlich, juhuuiii!


Ich fand ihn ziemlich nett zu nähen und es gab definitiv nicht das Drama wie bei der Kugeltasche, es gab keine Stoff-Quälereien und keine Riesen-Fehler - das Teilchen ist zwar etwas schief geworden, aber da kneife ich beide Augen zusammen und ignoriere das!


Das ganze Täschchen schreit so richtig "Määäädchen" und ist für meine Verhältnisse ja richtig betüddelt - danke Zackenlitze und Häkel-Spitzen-Band.


Innen gibt es drei kleine Fächer für Nagellack, den der Mini-Organizer soll für mein Make-up sein. So viel ist das nicht, aber ohne Wimperntusche, Kajal und Puder geh ich dann doch nicht aus dem Haus *lol*


Tüddel-Details - die Klappentasche aussen wird statt mit Klett mit einem KamSnap verschlossen, da ich nicht so ein Klett-Fan bin...

Hier sind dann noch die Eckdaten:
Schnittmuster: Mini-Organizer von der Taschenspieler II CD von Farbenmix
Stoffe: Schätze vom letzten Stoffmarkt und der Restekiste. Der Stoff vom Innenteil war zum Beispiel einer der ersten, die ich gekauft habe, als ich mit dem Nähen angefangen habe und wurde hier zum ersten Mal verwendet.
Verlinkt bei Frühstück bei Emma, crealopee, Taschen und Täschchen,  art.of.66 und weil es meins, meins, meins ist geht es auch zum RUMS!

Ich wünsche euch einen schönen Tag, ich hab ja leider wieder die Friedhofsschicht....

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    das ist ein super süßes Täschlein!
    Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass der Miniorganizer etwas pfrimmelig zu nähen ist, wie wars bei dir?

    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      vielen Dank! Wenn man die Kugeltasche schon genäht hat, ist das Prinzip vom Miniorganizer schon bekannt und nur etwas kleiner als bei der Kugeltasche. Ein bisschen fummelig ist es schon und ich hätte um einiges genauer nähen können, wenn ich in dem Moment mehr Geduld gehabt hätte. Ich denke, wenn man gut steckt (und da bin ich recht faul geworden) ist das schon die halbe Miete! Die Kugeltasche fand ich "schlimmer" ;)

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  2. Absolut niedlich und genau meine Farbwelt! Und schief? Liegt im Auge des Betrachters. Die muss so! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Das muss so!! Danke dir :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. Wunderschöne Stoffkombination !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Bevor ich mich gleich aufrichtig begeistere, muss ich eins noch loswerden... Friedhofsschicht? FRIEDHOF??
    Wassn das??

    Okay, zurück zum Thema: Schminkorganizer.

    Mal ganz abgesehen davon, dass du wirklich wunderschöne Stoffe ausgesucht hast, diese superschön kombiniert hast, im Gegensatz zu mir auch noch alle möglichen Zusatzdetails (ich sag' nur Klappe) angebracht hast und überhaupt ein richtiges "Mädel" genäht hast - musste ich dann doch schmunzeln.

    Du brauchst nur Kajal, Puder und Mascara (okay, das ist wirklich nicht viel), aber DREI verschiedene Nagellacke, die täglich mit dir mitmüssen... *lach*
    Offensichtlich setzt du Prioritäten! ;-)

    Nein, Spaß beiseite - dein Mädel gefällt mir und mit krumm und schief kenne ich mich auch aus. Vielleicht sollten wir unsere zwei mal miteinander bekannt machen? Womöglich bräuchten wir dann die nächsten Organizer nicht mehr selbst zu nähen... *hüstel* *rotwerd*

    Bevor ich mich nun vollends in unziemlichen Andeutungen ergehe, mache ich mich mal lieber vom Acker, die Geldverdien-Arbeit ruft! *wink*

    Liebste Grüße

    Sabine (ich bin übrigens auch kein Klett-Fan und kann daher deine Entscheidung für Kam-Snaps voll und ganz verstehen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi!!!!! Aaaaaalso, wir haben donnerstags immer Abendverkauf, die Buchhandlung hat dann nicht bis 18:30, sondern bis 21 Uhr geöffnet und wer dann die Abendschicht hat (von 12 bis 21 Uhr), hat dann eben die Friedhofsschicht... ab 20 Uhr ist in der Regel nämlich nicht mehr sooooo viel los.

      Ganz dicken Dank für die lieben Komplimente, ich bin ja richtig rot geworden! Aber ich fürchte, ich muss da direkt noch ne Erklärung hinterher schieben *grins* Die drei Fächer können im Alltag natürlich auch von anderen Dingen, wie den kleinen, monatlichen Helfern oder Kopfschmerztabletten belagert werden, aber wenn ich mit dem Täschchen auf Reisen bin, sind drei Nagellacke doch gar nicht so abwegig, oder? *g* Und okay.... vielleicht kommen zu Puder, Kajal und Mascara auch noch ein Döschen Camouflage und BB-Cream, das war's dann aber tatsächlich. Lippenstift steht mich und Lidschatten benutze ich ca. 2x im Jahr *lach* Hauptsache, der Kajal ist da....

      Ich schicke deinem Quasimodo dann mal meine Schminki rüber.... zwecks Nachwuchsförderung, hrhr....!!

      Liebe Grüsse
      Melanie (die heute ich ihre Klett-Phobie überwinden musste und 90cm davon gekauft hat - in Pink!!)

      Löschen
    2. Also, es ist nicht so, dass ich keinen Klett hier liegen hätte (ich hätte da lila, schwarz und weiß, neongelb und neonpink im Angebot), aber ich mag die Näherei nicht und es sieht immer irgendwie unordentlich aus... *g*

      Ach so, das waren also die komischen Geräusche, die ich kürzlich aus Quasimodos Versteck vernommen habe... ;-)

      Löschen
  5. Das ist ein megaschöner Miniorganizer! Einfach toll geworden und hier mag ich auch diesen 'Mädchenlook' total gerne ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei allem funktioniert der Mädchenlook ja nicht so gut, aber als Kosmetiktäschchen kam in dem Moment für mich nix anderes in Frage! Ganz liebe Dank dir!

      LG
      Melanie

      Löschen
  6. Hallo Melanie,
    Dein Miniorganizer ist ja wirklich super schön geworden... den würd ich gerne haben.
    Die Stoffe sind soooo schön und wirklich nur was für Mädels.
    Ich glaub so einen muss ich auch noch haben.
    Herzlichst
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine
      Vielen Dank dir! Mein kleines Mädel hat die Tasche zum Glück noch nicht gesehen, sonst würde sie sicher auch eine wollen.
      Ich kann sie nur empfehlen, wenn man etwas Geduld hat, ist die gut nähbar.

      Viele Grüsse
      Melanie

      Löschen
  7. Einfach bezaubernd... tolle Stoffe hast du ausgewählt! *ganzverliebtbin*
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, vielen Dank, liebe Karin!

      Viele Grüsse
      Melanie

      Löschen
  8. Hach, ist der schön! Die Stoffe, die Farbe. Einfach zum verlieben!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz, ganz lieben Dank, Andrea!

      Viele Grüsse
      Melanie

      Löschen
  9. Ha, bei mir ist der Organizer die einzige Tasche die noch fehlt, aber die schaff ich jetzt auch noch. Dein Miniorganizer gefällt mir gut und er ist wirklich richtig schön Mädchen. Aber das passt ja auch, wenn er Kosmetik durch die Gegend tragen darf. :) Ich mag die Stoffe und die Zickzacklitze total. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mir dein Riesen-Fazit gleich auch noch genauer anschauen! Ich hab nen grossen Respekt vor allen, die diesen Marathon mitgemacht haben!
      Die Zackenlitze liegt hier schon ewig rum, ich bin froh, dass ich endlich eine Verwendung für sie gefunden habe :)
      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen