Mittwoch, 18. Juni 2014

Mmi: Kino und Katzenjumpsuits

Mittwochs mag ich, nein, liebe ich den ersten Kinobesuch mit meinem Fräulein!
Der Beste und ich haben überlegt, ob es jetzt schon etwas fürs Fräulein ist, aber da sie seit einiger Zeit von Tinkerbell begeistert ist und auch die Filme kennt, wollten wir es mal ausprobieren.
Und es war ein voller Erfolg!

Stolz wie Bolle sass sie völlig fasziniert im fast leeren Kino und mampfte begeistert Popcorn.
Ich hatte ihr vorher erklärt, dass dann die Lichter ausgehen, damit man den Film besser sehen kann und dass man leise sein sollte, um niemanden zu stören.
Und es hat super geklappt, wenn sie mich etwas gefragt hat, zum Beispiel, warm die Fee den Baum so gross wachsen lässt, dann immer im Flüsterton ;)



Nach dem Film war der erste Satz: "Mami, kommt da jetzt noch einer?" :)
Was wir eigentlich gesehen haben? Tinkerbell und die Piratenfee natürlich!

Zum neuen Erlebnis hatte das Fräulein auch mal wieder etwas neues an, nämlich unseren neuesten Jumper nach dem Schnittmuster von nEmadA
Ich hatte euch hier ja unseren ersten gezeigt, das ist mittlerweile der vierte, den ich genäht habe und es ist vermutlich nicht der Letzte.


Hier ist das gute Stück noch mal auf dem Bügel, ich finde den Stoff soooooo toll!

Und deswegen geht der Jumper auch noch schnell zu Kiddikram und Meitlisache :)
Und wir gehen jetzt Eis essen! Einen schönen Mittwoch noch! 

Kommentare:

  1. Das ist aber eine schöne Premiere :) Und das fast leere Kino war sicher nicht schlecht für deine Nerven ^^ Premieren sind ja immer heikel und können auch gut schiefgehen... Ich hab mich auch schon abgefragt, ab wann ein kleines Kind eigentlich im Kino stillsitzen kann :)
    Der Jumper ist wie immer suuuper süss geworden!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich perfekt :) Und ich war schon auch froh, dass das Kino so leer war - hätte das Fräulein nämlich keine Lust mehr gehabt, wären wir ohne Probleme rausgekommen. Aber ich dachte schon, dass es gut geht. Sie liebt ja Tinkerbell und kann bei den Filmen zuhause auch stillsitzen, wenn sie Lust hat - und im Kino ist die Atmosphäre ja noch mal was Besonderes. Wann der richtige Zeitpunkt ist, ist sicher bei jedem Kind anders... ich habe von zwei bis sechs Jahre so ziemlich alles gelesen *lach* und manchmal ist halt einfach der perfekte Film da!
      Und danke dir :D :D

      Liebe Grüsse

      Löschen