Donnerstag, 27. Februar 2014

RUMS - Mein neuer Schnabelina Bag Traum

Die vierte Schnabelina Bag ist fertig (passend zum Wettbewerb) und endlich mal wieder etwas ganz allein für mich!
Mein neuer Grund, mich endlich fürs Yoga anzumelden: eine Schnabelina Bag in medium, die perfekte Sporttaschengrösse!! Und im Sommer kann ich sie dann gut für Ausflüge an den See ohne KiWa gebrauchen, denn es passt wirklich eine ganz Menge rein!

Der Stoff "Woodland Critters" ist ein Traum für Eulen- und Fuchs-Fans und ich hatte das Glück bei Stoffwelten zwei Stücke aus der reihe zu ergattern, der war nämlich innerhalb von gut 20 Minuten ausverkauft.... o_O

Da hängt das gute Stück nun :)


Ich habe die beiden aufgesetzten Taschen aus den "Woodland Crittern" gemacht, damit ich sie von jeder Seite geniessen kann *lach* und ich liebe den Cord dazu, der hat praktisch was von der Holzmaserung ;)


Das Innenleben ist ganz schlicht, nur mit einer Reissverschlusstasche, ohne Aufteilung.


Details von meinen Lieblingsschnallen von Caro :)
Das Label ist beim Nähen irgendwie vergessen gegangen, deswegen musste es dann auf den Schultergurt.


Ich beginne Paspeln zu lieben ;) So ein schöner Effekt mit so wenig Aufwand....


Tierchen-Details :D Das ist mein neuer Lieblings-Streichel-Stoff... und das Fräulein will nun eine kleine Schnabelina-Tasche daraus... mal schauen, eigentlich wollte ich nen anderen für ihre Tasche nehmen, aber sie findet ihn "sooooo schööööön" (Zitat Fräulein)

Und jetzt noch ganz schnell schauen, was die anderen Mädels heute bei "Rund ums Weib" zum RUMS-Tag abliefern!
Die Tasche wandert dann auch noch zu Taschen und Täschchen,  zu Art.of.66, zum Crealopee und zum Schnabelina Contest

Mittwoch, 26. Februar 2014

Karnevalskostüm-Sew-Along FINAAALE

Endlich ist heute das grosse Finale von Malamü's Sew Along, wir zeigen unsere fertigen Kostüme und können die restlichen Flusen und Fäden, die der ganze fiese Karnevalsstoff mit sich bringt, aufräumen - wer es nicht schon getan hat ;)
Ich habe ja tatsächlich feststellen dürfen, dass das Putzen der Nähmaschine wahre Wunder vollbringt *räusper*

Jetzt aber zum wichtigsten :)
Das fertige Kleid habe ich euch ja schon beim letzten Mal gezeigt, heute gibt es die Tragefotos.
Karneval beginnt in der Krippe erst morgen, aber das Fräulein hat das Kleid schon an ihrem Geburtstag getragen. Vielleicht kaufe ich heute noch schnell etwas Glitzerschminke dazu.

Leider hatte das Fräulein Fieber an dem Tag, sie war zwar super gelaunt, aber man sieht ihr das Fieber halt doch ein bisschen an, sie ist etwas blass um die Nase...


 Mal zeigen, wie weit der schöne Rock ist....


Den passenden Zopf  musste es natürlich auch geben ;)


Huiii.... der Rock kann fliegen ;)


Und wenn sich das Fräulein hinsetzt, sieht es auch ganz prinzessinnenhaft aus...

In der Krippe wird sie dann einfach die pinke Leggins anhaben und draussen eine berryfarbene Jeans, das passt einigermassen gut. Ein Cape habe ich nicht mehr geschafft, aber sie hat noch ein hübsches Mäntelchen, dass sie gut über dem Kleid tragen kann. Nur wie sich ihre Krone mit der Mütze vereinbahren lässt muss ich morgen noch testen ;)

Liebe Kati, vielen Dank für den tollen Sew Along! Ich habe schon Inspiationen fürs nächste Jahr gewinnen können und es macht immer Spass, so viele tolle Sachen bei der Entstehung verfolgen zu können :)

Dienstag, 25. Februar 2014

Sommersweat-Liebe am Creadienstag

Jeder hat ja so seine Lieblingsstücke und neben der Herbstkombi habe ich nun auch noch ein zweites Schnittmuster, dass ich sicher noch sehr oft nähen werden. Auch wenn der Aufwand recht hoch ist, die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall :)

Es ist der Stoffmixpulli von Klimperklein! Ein sehr variabler Schnitt, den man mit jensten Abänderungen nähen kann. Ich habe mich für die volle Dosis entschieden: Kapuze, Biesen, Paspel, Bauchtasche *grins*
Der wunderschöne Sommersweat, die Webware und die Bündchen sind mal wieder von Caro ;)

Das Schätzchen mal noch von hinten, mit durchaus gelungener Kapuze ;)

  
Aussen ist im Passe die Webware, innen ist es mit dem Sommersweat versehen, so sieht man nirgends unschöne Nähte. Das macht zwar Arbeit, sieht am Ende aber wirklich gut aus :)
Die Bauchtasche wirkt etwas knubbelig auf dem Bild, sitzt aber eigentlich richtig.

Das Fräulein hatte keine Lust zu posen, aber einen Eindruck gewinnt man ;)


Selbst mit mir zusammen hatte sie nicht wirklich Lust auf Fotos, aber gut... wer kennt das nicht von sich selbst?

Gezeigt wird der Pulli heute beim Creadienstag, Kiddikram und den Meitlisachen :)

Montag, 24. Februar 2014

Ein kleiner "Strauss" Buntes - Mini-Kleidungsparade

Hier hat sich ein bisschen was angesammlt, also wird es mal wieder Zeit für ein paar Fotos :)

Vor einiger Zeit ist schon diese Lillesol & Pelle Sommerkombi für eine Freundin entstanden, die sie dann nach Australien verschicken wollte.
Stoff: Lillestoff "Springcats" - mal wieder ;) und Streifenjersey, gekauft bei Caro.


Ehrlich, die Streifen waren wirklich ein Pain in the Ass... ich habs drei Mal wieder aufgetrennt, weil es sich trotz stecken verzogen hatte. Am Ende habe ich den Stoff erst mit Wonder Tape zusammengeklebt, das hat dan gehalten. Ich liebe das Zeug ja...


Passend zum Kleid gab es noch einen sommerlichen Wendehut, nach dem Schnittmuster von Schnabelina, mit Divenkrempe.



Dieses Shirt ist, wer mag es ahnen, ein Geschenk für den ersten Geburtstag eines ganz süssen Mädels, deren Mutter einen ähnlichen Geschmack hat, wie ich ;) Gell, Daniela? ;)
Das Schnittmuster ist von wieder von Lillesol & Pelle, die Stoffe sind von Caro und die Zahlenappli ist von Farbenmix.
Dazu passend gab es ein Wendehalstuch nach eigenem Schnittmuster, dass ihr vermutlich noch in zwei Jahren passen wird...


Und mein Fräulein brauchte ja natürlich auch noch ein Geburtstagsshirt! An ihrem Geburtstag selber hat sie den ganzen Tag ihr Prinzessinnen-Kleid getragen, aber für die Nachfeier in der Krippe gab es dann dieses.
Der Schnitt ist die "Owl Princess" aus der aktuellen Ottobre, die Appli ist Marke Eigenbau und den wunderbaren Sternen-Wolken-Stoff habe ich bei Mia Maigrün gewonnen <3


Damit gehts dann jetzt noch zu Kiddikram und Meitlisache und morgen gibt es dann ein ganz neues Lieblingsstückchen von mir zu sehen ;)

Frühlingsjacke Sew Along - Ich bin dabei!

Es war fast ein kleines bisschen ruhig hier, gell?
Aber ich bin wieder vom Krankenlager auferstanden und diese Woche wird es blogtechnisch recht voll werden. Ich möchte noch ein paar Sachen zeigen und am Mittwoch ist ja dann auch noch das grosse Karnevalskostüm-Sew-Along-Finale

Jetzt gibts vorm Schlafengehen aber nur eine ganz schnelle Meldung :)
Das Hauptstadtmonster ruft zum Frühlingsjacke Sew Along auf - und ich bin dabei. Es ist uns völlig frei gestellt, ob wir Kind, Mann oder uns benähen wollen und vielleicht werde ich mit zwei Jacken dabei sein, mal schauen....


Und jetzt husch husch ins Bettchen :D

Dienstag, 18. Februar 2014

BIWYFI: Eisig!!!

Heute gibt es eine kleine Premiere!

Denn zum allerersten Mal mache ich mit bei dem wunderbaren Foto Projekt "Beauty is where you find it" von Luzia Pimpinella
Ich habe das Projekt letztes Jahr schon eifrig mitverfolgt, hatte aber entweder gerade keine passenden Ideen oder habe es sonst irgendwie verpasst mitzumachen. Jetzt schaffe ich es endlich mal und ich hoffe, es wird noch öfter so sein.

Das Thema ist "eisig"
... und da es hier ja aktuell alles andere als eisig ist (16° letzten Samstag), greife ich auf den dezember zurück, als es tatsächlich mal ca. drei Tage lang kalt war. Entstanden sind die Bilder beim nachmittäglichen Spaziergang mit dem Fräulein. Mal schauen, ob es diesen Winter noch mal so aussehen wird.




Sonntag, 16. Februar 2014

Karnevals-Sew-Along - Zwischenstand

Wegen anhaltender Krankheit des Besten und Geburtstag des Fräuleins gibt es meinen Zwischenstand bei Malamüs Karnevals Sew Along etwas verspätet....

Dafür kann ich berichten, dass das Kostüm fürs Fräulein fertig ist und gestern vom Fräulein schon stolz zu ihrem Prinzessinnen-Geburtstag getragen wurde. Tragebilder gibt es aber erst beim Finale ;)

Genäht habe ich ja das Lillesol & Pelle Festtagskleid, was wirklich schön schnell und easy ging, auch wenn dieder Karnevals-Satin seeeeeehr flutschig war! Der bordeaux-farbene Stoff ist Taft, das gibt dem Kleid eine gewisse Schwere und trotzdem Schwung.


Ohne Blingbling geht es bei einem Prinzessinnenkleid ja nicht, also habe ich knapp vier Meter "Edelstein"-Band mit der Hand angenäht! Warum ich das erwähne? Weil ich es hasse, mit der Hand zu nähen *grins* Mir reichen schon immer die paar Zentimeter Wendeöffnung bei Fräuleins Loops.
Geschlossen wird das ganze am Rücken mit KamSnaps


Ohne Accessoires geht es natürlich auch nicht!
Da hätten wir ein Schleifenband, das am Rücken noch schön gebunden werden kann, eine Krone, die hier schon heissgeliebt wird und ein Zauberstab... sie ist eben eine Zauberprinzessin!


Und hurtig mal schauen, wie weit die anderen Mädels mit ihren Kostümen sind!

Samstag, 15. Februar 2014

Happy Birthday, Fräuein Mausekin

 
mit drei Jahren...

... bist du einen Meter gross
... wiegst du 15,5 kg
... rennst und tobst du in Schuhgrösse 25/26 durch die Welt
... und deine Lieblingsschuhe sind deine Blümchen Dr. Martens

... ist deine Lieblingsfarbe ganz klischeehaft pink
... suchst du deine Shirts gerne selber aus
... und liebst alles, was ich dir nähe, sehr zu meiner Freude!

... isst du am liebsten Tomaten, Gurken und Rüebli und liebst alle Suppen
...sagst du bei Schoggi aber auch nicht nein
... bist du ein Profi beim Edamame-Schälen

... kennst du alle Disney Prinzessinnen und deren Freunde bei Namen
... könntest du die Caillou-CDs zum Leidwesen deiner Eltern rauf und runter hören
... und gehst nur ins Bett, wenn du auch die ausgehandelte Anzahl Bücher (drei) anschauen durftest

... kannst du klettern wie ein Äffchen
... liebst Schwimmen gehen, baden und alles, was auch nur im Entferntesten mit Wasser zu tun hat

... hältst du nicht viel von Brettspielen
... liebst du kneten, basteln und malen
... und spielst am Liebsten mit deiner Puppe und deiner Küche
... fotografierst du gerne und auch schon richtig gut

... wird der KiWa nur noch zu ganz langen Touren rausgeholt
... bist du in deiner Krippengruppe die Grösste und hilfst sehr sehr gerne den Kleineren
... redest du manchmal von morgens bis abends und überraschst uns mit den drolligsten Formulierungen

... hast du ab und zu mal einen gaaaaanz grossen Sturkopf
... bist du eigentlich ein Sonnenscheinchen
... lieben wir dich immer und immer noch über alles

Happy Birthday, meine Süsse!!!



Mittwoch, 12. Februar 2014

12 von 12 im Februar

Huch... heute hätte ich fast nicht an die monatliche 12 von 12 Aktion bei Draussen nur Kännchen verpasst....

Mein Hirn ist nämlich Mus...und zwar deswegen:


Während ich mit dem unvermeidlichen Aufräumen (Besuch ab morgen und Geburtstagfeier am Wochenende) anfing, hat Fräulein den Couchtisch zur kreativen Küche umfunktioniert


Mal wieder alle Buchstaben entkrümmelt und schön wieder als Teppich ausgelegt....


Immer noch am Putzen...


Fräuleins neuer Kleiderschrank will eigentlich weiter eingeräumt werden....


Zwischendurch Verstecken spielen...


Eigentlich wäre es superschön draussen, aber ich bin zu krank und habe zu viel zu tun, um wirklich rauszuwollen.... mir tuts aber sehr leid fürs Fräulein :/


Aber sie hat sich gar nicht beschwert, sondern erst mal ein Bild für Omi gemalt...


Kleiner Snack am Nachmittag...


Weiter aufgeräumt und zwischendurch beim Puzzlen zugeguckt....


Kein wirklich gesundes Abendessen, aber das Fräulein hat heute so gut mitgemacht und ich hatte ein schlechtes Gewissen, dass ich so lange mit dem Putzen beschäftigt war... normalerweise geht das schneller.... aber wenn man eh schon krank ist...


Den gönn ich mir jetzt... und ab auf die Couch ;)

Schönen Abend noch!!

Dienstag, 11. Februar 2014

East meets West Part II - Schnabelina Bag, die III.

Mein zweites Projekt mit dem wunderbaren japanischen Stoff ist fertig, juhuu! Und nach der Bluse "Mina" ist es nun meine dritte Schnabelina Bag geworden.
Die ersten beiden Taschen waren ja für mich, die Grosse für Reisen und ähnliches und die Kleine für den täglichen Gebrauch, die sich auch zu meiner absoluten Lieblingstasche gemausert hat.

Diese ist nun für meine Mutter. Fotos hat sie schon gesehen und übermorgen bekommt sie sie dann auch endlich :) Aufgebaut ist die Tasche praktisch um den blauen Japanstoff drumherum, in den sie sich verguckt hatte.
Die restlichen Stoffe, Schnallen und so sind mal wieder von Caro ;)

Nicht wundern, meine Mutter wollte nur den Schultergurt und nicht die normalen Henkel, deswegen ist die Optik etwas anders, als bei den anderen Taschen.



Ich finde den Breitcord ja wirklich wunderschön, vor allem auch wegen der Farbe, aber zu Nähen fand ich ihn irgendwie... nicht schwierig, aber nervig...


Noch ein paar Details, wie zum Beispiel die Paspel, die für mich zum Schnabelina Bag dazugehört.


Das Innenleben: Eine Seite mit Reissverschlusstasche und Schlüsselfinder, die andere Seite mit zwei offenen Taschen, richtig richtig richtig verstärkt, so das sie nun schön steif sind.

Jetzt darf die Tasche noch ab zum Creadienstag und zu Link Revival Party:)

Sonntag, 9. Februar 2014

Ein bisschen Frühling gefällig....?

Ich glaube, dass ist der eigenartigste Winter, den ich je erlebt habe....
Bisher hatten wir ca. zwei bis drei Tage, an denen es wirklich geschneit hat. Der blieb dann liegen, verwandelte sich in Eis und blieb dadurch noch ein wenig länger...
Der Schneeanzug, den wir im Herbst gekauft haben, wurde bisher nur zu Modenschau-Zwecken in der Wohnung getragen...
Und nun? Nun haben wir fast Mitte Februar und jetzt habe ich auch keine Lust mehr auf das weisse Zeug - und deswegen gibt es ab jetzt nur noch Sachen für den Frühling!!

Den Anfang macht das Geburtstagsgeschenk für eine kleine Maus, die am Dienstag ein Jahr alt wurde und heute ihren grossen Tag gefeiert hat.


Das Shirt ist das Lillesol & Pelle Basics Longsleeve - offensichtlich mit kurzen Ärmeln ;)


Um das ganze noch ein wenig zarter erscheinen zu lassen, gabs an den Ärmeln und dem Bund noch ein schön kitschiges Häkelband.
Ist der Stoff nicht süss? Ich überlege schon, ob ich den für mein Fräulein auch noch holen soll.... 


Die Hose ist "Easy Piece" aus der Ottobre 03/2013 und wirklich schön schnell zu Nähen. Letztes Jahr habe ich sie schon mal fürs Fräulein genäht, die allererste Hose überhaupt.


Zu meiner Überraschung war das Geburtstagsmäuschen ganz interessiert an ihren neuen Anziehsachen und so hatte sie die Hose dann auch schon bald mal an ;) Passend dazu hatten wir strahlenden Sonnenschein und milde 8 Grad. SO kann der Frühling nun kommen!
Im Hintergrund vom rechten Bild seht ihr schon mal ein bisschen was von Fräuleins neuem Pulli, den ich euch dann demnächst zeige ;)


Die Frühlingssachen bringe ich dann mal rüber zu Kiddikram und zu den Meitlisachen
Und wer mag, kann mich gerne mal auf Facebook besuchen ;)