Freitag, 24. Januar 2014

Freutag und Kindermund

Freitag ist heute mal wieder Freutag!
Freuen kann man sich freitags natürlich immer, weil das Wochenende schon anklopft, aber beim Freutag werden eben die spezielleren Gründe gesammelt, warum man sich freut.

Und ich freue mich RIESIG darüber ich 1. etwas gewonnen habe und 2. der Gewinn auch angekommen ist!

Mia Maigrün hat ganz tollen Stoff verlost und ich, die ich nie etwas gewinne, habe diesen ganz tollen Sternen-Wolken-Jersey gewonnen, der zu was Besonderem weiter verarbeitet wird :)
Und weil im Leben 1.0 momentan vieles schwierig und blöd ist, freue ich mich auch darüber, dass das Stöffchen heil bei mir angekommen ist, zusammen mit wunderbarem Webband



Praktisch immer einen Grund zum Freuen bietet mir das Fräulein Mausekin, vor allem die Unterhaltungen mit ihr werden von Woche zu Woche spannender, und auch lustiger.... Und ich liebe ihre Mischung aus Hochdeutsch und Schweizerdeutsch.

 Vor einigen Tagen beim Zubettgehen: Der Beste und das Fräulein haben sich schon in ihrem Zimmer in ihren Sessel gekuschelt und ich bringe Madame noch etwas zu trinken. Im Zimmer ist es schon dunkel und ich haue mir mit (wenig) Gefluche den Fuss an ihrem Bett an.
Sie streichelt mich und meint ganz lapidar:
"Du nicht immer diin Fuss an miis Bett stosse! Du musst noch ein bitzi üben, gut?"
Ich: ...

Mein Highlight ist allerdings eine Unterhaltung die sie mit ihrem Papi geführt hat:
Frläulein packt ihren Rucksack mit Büchern und Spielzeug voll.
"Paapi, ich miin Rucksack packe."
"Ja, wofür denn?"
"Ich miin Rucksack packe für Hochziit!"
"Wessen Hochzeit denn, Mäuschen?"
"Mami, Papi, Hochziit!!!!"
 "...."

Tjaaa..... wir sollten vielleich doch mal so langsam heiraten, wenn unsere Tochter schon ihren Rucksack dafür packt ;) Woher sie das nur hat....

Mehr Kindermund gibt es heute übrigens hier

Kommentare:

  1. ... oh ja, herrlich... besonders das Schwiizerdütsch. Alles Liebe für das Füssli, ein wunderbares Wochenende und jeden Tag ein Freutag! Herzliche Grüße und danke für's Kommen, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa.... ich überlege immer, ob ich das Schwiizerdütsch übersetzen soll... Aber ich denke, den Kern versteht man auch so :)
      Ich lese immer sehr gerne bei dir mit und komme immer gerne vorbei :) Und dir auch ein ganz ganz schönes Wochenende!
      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen