Montag, 9. Dezember 2013

Endlich neu bepuscht

Schon seit einiger Zeit habe ich mit dem Gedanken gespielt, dem Fräulein ein Paar Finken (oder auch: Lederpuschen) zu nähen und beinahe ebenso lange lag auch schon das ebook "bepuscht" von Farbenmix auf meiner Festplatte. Nun sind Mausekins Finken in der grössten Grösse von Shoo-Shoos wirklich zu klein und sie brauchte definitiv neue. Aber leider sind die typischen Finkli in Grösse 25 nicht mehr so richtig hübsch...

Zeit, endlich mal meine Nähmaschine mit Leder zu quälen... und gequält klang sie zeitweise wirklich.
Aber sie hat tapfer durchgehalten und ich bin mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Das nächste Paar ist allerdings schon in Planung. Das erste Paar ist nun mal für die Krippe, aber Oma hat auch schon gemeint, dass es praktisch wäre, ein Paar da zu haben. Und ehrlich, kann man zu viele Schuhe haben? ;)

Ich bin mit der Anleitung wirklich gut klar gekommen, mir wurde aber noch ein anderes ebook empfohlen, dass praktisch alle Grössen und noch Applikationsideen enthält, vielleicht probiere ich das auch mal noch aus.


Die Blume war eine "Verlegenheits-Appli", es sollte einfach sein und nicht so viele Farben benötigen ;)


Ein bisschen gross sind sie noch, aber sie sollen ja schliesslich ne Weile passen. Vielleicht bin ich aber auch noch daran gewöhnt, dass die alten etwas knapp waren.. *hust*


Der Lauf- und Dreirad-Test wurde jedenfalls mit Bravour bestanden, sie sitzen gut und rutschen nicht von den Füssen.


Da sie so gerne fotografiert, ist hier dann auch noch die Fräulein-Cam:


Das nächste Paar muss dann allerdings wieder lila-pink sein... Denn als ich heute morgen die Finken gegen ihre alten in der Krippe ausgetauscht habe (rosafarben....), war Fräulein gar nicht mehr so begeistert, obwohl sie sie zuhause noch gut fand.... pfffffff..... so sind se halt...
;)
Mit den Finken bin ich dann auch mal wieder dabei beim Creadienstag, den Meitlisachen und beim Kiddikram

Ach ja, und ich kann damit auch etwas in der oberen Liste meiner 22 Dinge in 222 Tagen - Liste abhaken :)

Kommentare:

  1. Die sind wunderschön geworden, auch die Farbzusammenstellung finde ich sehr hübsch.
    Meine Mädels haben diese Lederpuschen auch geliebt, als sie noch kleiner waren.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, die Farben waren mal was anderes für uns ;)
      Ich finde die Puschen auch echt praktisch, überlege schon, ob ich auch welche für mich nähe. Für eher fusskalte Besuche bei Verwandten ;)

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  2. Die Puschen sind wirklich schön! Ich muss mich auch mal dran wagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Die sind ziemlich einfach und halten supergut!

      Löschen
  3. Ja, das steht auch schon länger auf meiner Liste, allerdings fürchte ich, dass ich vorher eine neue Nähmaschine brauche, denn die jetzige ist... nunja, oll.

    Schön sind die Dinger jedenfalls geworden!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist es gar nicht schlecht, wenn deine Maschine eher alt ist, die vertragen so mehrere Schichten Leder vielleicht noch gut ;) Meine Lidl-Maschine hats ja auch überstanden....

      Grüsse
      Melanie

      Löschen
  4. Schöne Puschen. So etwas werde ich in Zukunft wieder mal nähen. Ich freue mich schon darauf.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) So Puschen sind wirklich schön zu nähen :)

      Liebe Grüsse aus der Schweiz
      Melanie

      Löschen
  5. Och so kleine Puschen, sind die niedlich!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank :)

      Viele Grüsse
      Melanie

      Löschen