Sonntag, 17. November 2013

Adventskalender Sew (Craft) Along - Es nimmt Formen an!

Bei Tines tollen Adventskalender Sew Along geht es heute weiter und folgende Fragen stehen auf dem Programm:

Wie ist der Stand der Dinge? Bin ich schon fertig oder noch mittendrin? 
Ich bin noch dabei, aber es ist schon ein Ende in Sicht :)
Die Moppe sind schön fest miteinander verbunden und haben nach der Lackierung noch eine Portion Glitzer und eine Servietten-Bordüre bekommen.



Ich habe mich entschieden, zwei Eulen zu machen, statt nur einer. Nun müssen noch zwei Äste (Stoff oder gemalt) auf die kleinen Kommoden und dann kann ich die Eulen anbringen. Die Eulen sind komplett vernäht und mit Vliesofix fixiert, wenn ich die armen Tierchen also wieder aufschneide (wegen der Schubladen), sollte alles halten.



Der Stoff für die Seitenteile ist auch geschnitten und gebügelt und muss nur noch aufgeklebt werden.


Hat sich mein ursprünglicher Plan geändert oder hat alles so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe? 
Bis jetzt habe ich nur die Anzahl Eulen geändert und es sieht bis jetzt auch so aus, wie ich mir das vorgestellt habe... aber der kritische Punkt kommt noch mit dem Aufkleben der Eulen! 
Und ich überlege, ob ich meine gekauften Zahlen wirklich verwende oder ob ich sie mit Silberlack aufmale.

Habe ich mir schon Gedanken zur Füllung gemacht? Oder sogar schon etwas besorgt? Weiß ich schon, wo der Kalender hängen oder stehen wird?
Jepp, ich habe auch schon alles :) Es gibt Stempel, Eulen-Glitzerkleber, Kinder-Schmuck von Claires, ein Disney-Prinzessinnen-Armband (auch von Claires), Mini-Knete, ein kleines Auto, Eulen für Mausekins Zimmer, Haarspangen, ein oder zwei von den neuen TipToi-Tieren (den bauernhof gibts zu Weihnachten). So ein richtiger Mädchen-Kalender *lach* und eigentlich habe ich zu viel Zeug. Mal schauen.... ein Foto vom Inhalt gibts nächste Woche, ein Teil der Sachen liegt noch in der Firma.
Der Kalender wird vermutlich wieder auf unserem Sideboard neben dem Esstisch stehen... ich bin mir da aber noch nicht sicher...

Schönen Sonntag euch und schaut doch auch mal bei den anderen Mädels rein!


Kommentare:

  1. Hej, jetzt ist doch schon richtig was zu erkennen... Deine Eulen sind wirklich ganz bezaubernd geworden, fast zu schade zu auseinanderschneiden. Aber ist ja für den guten Zweck. Zwei Eulen auf dem Ast finde ich gut, dann fühlt sich die eine nicht so alleine.
    Machs gut und hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, da hatte sich schon was getan und die beiden passen gut zusammen auf die Kommode :) Und ich habe mich mittlerweile ans Schneiden gewagt :)

      Liebe Grüsse und eine schöne Restwoche
      Melanie

      Löschen
  2. Der Kalender sieht jetzt schon super aus. Ich bin super gespannt auf dein Endergebnis.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja mal eine tolle Idee !!! Gefällt mir super gut ! Ist aber bestimmt ein Haufen Arbeit, oder ?!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so viel Arbeit ist der Kalender eigentlich nicht. Ich denke, beim Sew Along sind teilweise SEHR viel aufwendigere Kalender dabei.
      Ich glaube, ich fände es anstrengender 24 Mal das Gleiche zu machen *grins*

      LG
      Melanie

      Löschen
  4. Hui, der ist aber groß!!!
    Oder täuscht das jetzt? Die Idee finde ich richtig gut.
    Aber die Größe hat mich jetzt doch etwas erschreckt. Bin gespannt wie es weitergeht.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhh.... ich muss mal genau nachmessen, aber ich würde den so 60 cm hoch schätzen. Mir kommt er eigentlich gar nicht so gross vor. Er ist zwar hoch, aber nicht sehr tief und auch nicht sooo breit. Viel Platz nimmt er jedenfalls nicht weg :D

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  5. Wunderschön! Die Eulen sind ja hinreißend, hoffentlich passiert nichts,beim zerschneiden! Die Kommode sieht auch schon super aus, ich freue mich auf den fertigen Kalender!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön!
      Ich musste ganz tief durchatmen, als ich vorgestern den Cutter in die Hand nahm und den ersten Schnitt gemacht habe..... :D

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  6. Oh, ich drücke dir die Daumen für das Zerschneiden der Eulen ...
    die Kommode sieht schon klasse aus!
    wie groß die Eulen daran sind, lasse ich mich überraschen und aufgemalte Zahlen klingt toll ...
    Mensch, was ist das spannend! :o)
    liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das Daumendrücken hat geholfen :D
      Stimmt, mir ist erst bei dem Kommentar aufgefallen, dass ich die Eulen in gar keine Relation gesetzt habe, hihi :)

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  7. Viel zu schade für einen Adventskalender. Ich würde mir deine Moppe auch als Kommode in meinen Flur stellen und diesen dafür sogar neu streichen. Wunderschön!

    Trotzdem bin ich sehr gespannt, wie er fertig aussehen wird.

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so nem liebe Kommentar werd ich ja richtig rot :) Hach, danke schön :)

      Ganz liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  8. Deine Eulen sind ja zuckersüß - bin gespannt, wo Du sie platzieren wirst.
    Die Idee mit der Kommode finde ich nach wie vor sehr klasse.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, sie haben ihre Plätze auf zwei aufgeklebten Ästen gefunden :D Ich bin sehr happy damit :D

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen