Sonntag, 3. November 2013

Adventskalender "Sew" Along #1 - Das ist der Plan!

Die liebe Tine von Bones & Needles hatte ja zum Adventskalender Sew Along aufgerufen und ich bin, wie schon erwähnt, dabei. Jaja.... ein Herbst/Winter der Sew Alongs, aber es macht einfach richtig viel Spass :)

Die erste Novemberwoche ist nun also die Startwoche fürs Adventskalender Sew Along - wobei es mir eher ein Craft Along sein wird. Und Tines Fragen sind folgende:


Wie soll er werden, dein Adventskalender? Säckchen, Päckchen, Tütchen? 
Öhhmmmm.... weder noch :D 
Die Grundbasis für den Kalender werden zwei "Moppe" vom Möbelschweden, aufeinander geleimt. 
 
Arbeite ich nach einer bestimmten Anleitung oder eher "frei Schnauze"? 
 *gulp* Frei Schnauze! 
Manche kennen vielleicht meine marmelou-Lieblingseule, von der LouLou Kuschelrolle oder vom Kissen und genau diese Eule soll ganz dick und rund wie ne grosse Stoff-Applikation auf die Kisten. Darunter vielleicht noch ein Ast, auf dem die Eule sitzt... und aussen rum gibts auch noch ein schönes Stöffchen. 
  
Wer darf die Türchen am Ende aufmachen? Soll es ein Kalender für die ganze Familie werden oder nur für den Liebsten? Wird es eine Überraschung?
Ganz allein das Fräulein Mausekin, auch wenn wir ihr dann noch täglich sagen müssen, welches Kästchen sie aufmachen kann. Und es wird sicher eine grosse Überraschung für sie sein.
 
Welche Materialien muss ich noch besorgen, was habe ich schon da?
Stoffe für die Eule habe ich mehr als genug, ich muss mich "nur" für eine Farbkombi entscheiden. Tüddelkram ist auch reichlich vorhanden. Ich muss nur erst mal noch neuen weissen Lack kaufen, um die Vorderseite zu grundieren. Und dann? Weiss lassen und die Eule so drauf... oder vielleicht ein zarter Rosaton oder so als Hintergrund? Mal schauen!


Ganz links sieht man auch noch die Eule 

So sah übrigens letztes Jahr Fräuleins Adventskalender aus:

Kommentare:

  1. Die Idee mit den Schubladen gefällt mir. Ich bin sehr gespannt, wie deine Eule am ende aussieht und frue mich auf die nächsten Bilder.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auchs chn auf die Eule gespannt... habe sie ja schon mal als Appli genäht, aber in der Grösse.... und dann muss ich sie hinterher ja wieder zerschnippeln.... schauen wir mal :)

      LG
      Melanie

      Löschen
  2. hach ja :o) klingt sehr gut!
    ich freue mich auf den nächsten Einblick ins Projekt und grüß´ dich lieb!
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich hoffe, es kommt so raus, wie meine Vorstellungen sind *g*

      Ganz liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  3. Na, da geht dann ja ordentlich was rein... freut mich fürs Tochterkind!!! Ich bin sehr gespannt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, da passt ganz gut was rein :) Letztes Jahr hatten wir das Problem, dass wir in die Becher kaum ein kleines Schleichtier reinbekommen haben.....

      Löschen
  4. Eine tolle Idee! Ich bin gespannt auf die Umsetzung, das hört sich ja spannend an!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... ich bin auch gespannt *lach*

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  5. Moppe, wie fein! Na da kannst du dir schon über die Füllungen Kopfzerbrechen machen. Da geht was rein! Dein Töchterlein wirds freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab schon alle Füllungen *grins* Die sind mir dieses Jahr einfach so entgegen gefallen, sozusagen... Das was gesehen, hier was gesehen.. und schwupps ist es mehr als ich brauche!

      Löschen
  6. Oh schööön. Ich bin ja so verliebt in Eulen zur Zeit. Vielleicht setzt sich bei mir auch noch eine auf den Baum.
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Eulen ja schon seit Jahren sehr (inkl. Eulen-Rückentattoo seit vier Jahren) und freu mich, dass man so viele tolle Eulensachen bekommt :)
      Eine Eule sähe auf deinem Baum bestimmt noch super aus!

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  7. Deine Idee finde ich klasse! Viel Spaß beim Weiterwerkeln. Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht.

    Ganz viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen