Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 im September

"12 von 12" ist ein Fotoprojekt, dass ich vor einigen Monaten bei "Draussen nur Kännchen" entdeckt habe. In dem Projekt geht es darum, dass man jeweils am 12. viele Bilder macht und 12 davon am Ende des Tages postet. Man kann damit zum Beispiel seinen Tagesablauf erzählen. Ich finde das immer sehr spannend zum Lesen :)


Und schon wieder ein Monat rum, unglaublich! Und der Herbst kommt momentan in gaaanz grossen Schritten. Und schon wieder wurden die Bilder nur mit dem Handy gemacht... nun ja, was soll's, man kanns ja erkennen :D

Womit hat der Tag nun angefangen? Mit dem Richten meiner Zwangsfrisur, sprich eine dünnen Schal als Haarband. Gestern wurde an mir herumgeschnippelt und nun ist da eine ca. 3 cm lange Naht und eine grosse Menge Sprühpflaster! Und so hätte ich echt nicht rausgehen können. Aber das Tuch verdeckt das Ganze - und zwei weitere Schnitte werden von den Haaren so überdeckt.



Dann schnell mein Fräulein für die Krippe fertig machen. Es sit so schön, dass Anziehen aktuell so schnell geht :)

Natürlich musste es ja in Strömen regnen... Blearch...Da half selbst der halbe Regenschutz nicht mehr und das grosse Teil musste drauf.


Ernsthaft? Jupp, bei uns trudeln nun die ersten Adventskalender in Buchform ein - und verschwinden sofort im Lager.... Allerdings werden wir immer öfter und immer schnippischer nach Weihnachtsbilderbüchern gefragt. Puhh..... muss denn das jetzt schon sein?


Prinzessin, Ponys und Glitzer... das Fräulein wird vermutlich von der neuen Serie begeistert sein... :D


In der Frühstückspause vom Kopfweh ablenken...


Donnerstags habe ich immer den halben Tag frei. Also, ab nach Hause und überlegen, ob Jezzy-Bär mit der Bürste ge"quält" wird. Habe mich dann dagegen entschieden, Jezzy kann sich freuen, dass ich heute nicht so fit bin.


Stattdessen gibt es Kakao und Kekse....


... und dazu "Shopping Queen". Jepp, ich stehe dazu, ich schau's echt gerne!


Das Fräulein wieder Abholen von der Krippe abholen (donnerstags mach ich das immer, montags und Dienstags der Papi) und dabei die coolen neuen Chucks endlich mal ausführen.


Fürs Fräulein gab es ne Brotzeit, für Herrn Papi und mich wandert das in den Ofen...


Und ich sollte es wegen meinem Kopf lieber nicht machen, aber ich habe sooo Lust darauf, an der Jacke vom Herbstkind Sew Along weiter zu nähen :D Also, ran da :D


Vielen Dank fürs Vorbeischauen und nen schönen Abend :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen