Donnerstag, 22. August 2013

Neues Kameraband für eine alte Lady

Nur etwas kleines zum Zeigen heute, aber etwas, dass ich schon lange machen wollte!

Ein neues Kameraband für meine alte Lady!
Der Stoff liegt schon lange bei mir rum und war anfangs auch für einige Projekte wie zum Beispiel eine Kuscheleule und meinem ersten Quilt zum Einsatz. Er geriet danach ein wenig in Vergessenheit und fiel mir plötzlich wieder ein, als ich einen Stoff fürs Kameraband suchte. Der, den ich eigentlich dafür gekauft habe, passte dann doch nicht so recht.
Und bei Snaply gibt es das DIY-Kamerband-Kit, inklusive Lederstreifen, Schnallen und so...


Meine  alte Lady ist eine Canon EOS 20d, die nun gut neun Jahre auf dem Buckel hat. Leider merkt man ihr das auch an und ich fürchte, sie wird nicht mehr allzu lange durchhalten. Die ganzen ERROR Meldungen auf dem Display machen mir etwas Sorgen....
Nur eine kleine Knipse ist mir irgendwie nicht genug, ich habe gerne beides. Mal schauen, was es dann irgendwan geben wird. Also toi toi toi, dass die Lady noch eine Weile lebt.


Und weil das Kameraband ganz und gar für mich und die Lady ist, gehe ich damit auch direkt zum RUMS und schaue, was die anderen Damen so getrieben haben.

Viele Grüsse
Melanie

Kommentare:

  1. Ich find's richtig hübsch, Melanie!

    Da hast du dir ja ein sagenhaft hübsches Stöffchen für dein Kameraband ausgesucht - da hat die Lady wohl diktiert, was? *g*

    Wenn ich das so sehe, tut es mir richtig leid, dass ich nur eine Digitalkamera habe...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaach, danke dir :)

      Jepp, ICH wollte eigentlich ein schönes luftiges Stöffchen mit Ranken und Eulen auf weissem Hintergrund (siehe Stoffsammlung), aber das war der Lady wohl nicht gut genug *grins*

      Für die kleinen Knipsen taugt das Band leider wirklich nicht, sonst würde ich meiner kleinen Nikon Coolpix - die die viel grössere Auflösung als die Lady (nur 8Mpx) hat - ein passendes Gegenstück machen :)

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  2. SEHR schick! Mit so einem Kameraband hält die Lady bestimmt noch länger durch. Diese Kategorie Kamera ist halt auch nicht so schnell ersetzt ...

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich hoffe auch, dass sie das noch ein wenig zum durchhalten motiviert. Ich habe die zwar vor ein paar Jahren auch nur Second Hand gekauft, aber selbst da war sie noch teuer genug.
      Als Nachfolger liebäugel ich mit der 1100d, die ist halbwegs bezahlbar... müsste aber aktuell echt nicht sein..

      GLG
      Melanie

      Löschen
  3. Hoffentlich gibt das totschicke Band der Kamera neuen "Lebensmut". Es stimmt schon, an manche Fotos kommt eine kleine Kamera, auch wenn sie noch so gut ist nicht ran. Ich mag auch gerne eine "große" Kamera haben.
    LG
    Eulelia's

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich hoffe auch :) Ich finde, gerade beim Tempo und der Lichtstärke ist ne Grosse den Kleinen schon überlegen, deswegen lohnen die sich halt schon, wenn man Kinder hat und auch noch näht *grins*

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  4. Total schön! Ein richtig schöner Stoff, der schmeichelt der Kamera ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Das ist richtig schön geworden! Ich mag so individuelle Details, jetzt ist es ganz unverwechselbar Deine Kamera!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau, meine Kamera... und der arme Mann muss dann etwas femininer rumlaufen, wenn er auch mal was fotografieren will, im Zoo oder so *grins*
      Danke dir :)

      LG
      Melanie

      Löschen
  6. super schön, das wollte ich mir seit sooo langem machen! Der ausgewählte Stoff gefällt mir sehr :))
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Und die sind wirklich superschnell und einfach zu machen! Das lohnt sich!

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
  7. Sehr inspirierend. So ein Set liegt hier auch noch rum, aber ich bin mir noch unsicher wo die Klipse hinkommen. Wie hast du das denn gelöst, wenn ich fragen darf? Über eine Antwort - oder ein Foto - würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "richtigen" Steckschnallen sind optional! Die habe ich auch weggelassn und nur die "normalen" Schnallen zum Durchfädeln und die kleinen Stopper genommen. Und dann erst eine Seite vom alten Band abgemacht und gaaaaaaaanz genau geguckt, wie das noch gleich aufgefädelt wird *g*
      Wenn du möchtest, kann ich aber auch noch ein Foto machen.

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen