Sonntag, 5. Mai 2013

Pink Skulls! Ein Zwei-Lagen-Rock mit passendem Kopftuch

Nach dem Erfolg mit dem Kopftuch für Fräulein Mausekin wollte ich noch mehr machen, so dass sie quasi zu allen Sachen ein farblich passendes Tuch hat.
Also habe meine Schublade nach passenden Stoffen durchsucht und festgestellt, dass ich vom pinken Totenkopf-Stoff noch mehr übrig hatte als gedacht. Was liegt nun näher als nur ein Kopftuch daraus zu machen? Genau! Ein Kopftuch UND ein Rock! Beim Ausmisten meines Kleiderschranks war auch noch eine alte Jeans zu Tage gekommen, perfekt!
Daraus ergibt sich:
Schnittmuster für den Rock: Lillesol & Pelle
Schnittmuster für das Kopftuch: meins
Stoffe: Jeans aus dem Kleiderschrank, Pink Sulls vom City Quilter New York, Sterne von der lieben Caro


Das Ergebnis :)
Einfach zu Nähen an einem Abend, selbst wenn die Maschine anfängt Zicken zu machen....
Der Rock ist durch die Jeans etwas schwerer und steifer als der erste, den ich genäht habe, gefällt mir aber trotzdem. 
 Nahaufnahme ;)
Die Hauptsache ist ja sowieso, dass Fräulein Mausekin zufrieden ist und das war sie in der Tat! Sie hat den Rock auch direkt zum Frühlings-Brunch ihrer Krippe angelassen :)
 Renntest bestanden!
Und das Kopftuch sieht auch gut aus :D
Und hier ist schon mal die Vorschau auf die weiteren Kopftücher. Die machen wirklich Spass!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen