Freitag, 18. Januar 2013

Prinzessinnen-Box

So, ich schaffe es nun auch endlich mal wieder etwas zu posten.
Viel gebastelt und genäht habe ich in letzter Zeit allerdings nicht. Das wird sich aber wohl dringend wieder ändern, da ich für Louisas Geburtstag im Februar noch zwei Sachen machen möchte.

Ich habe eine recht nützliche Prinzessinen-Box für Louisa gebaut, der Deckel ist abnehmbar und man kann einen Haufen Zeug darin verstecken.


Meine geliebten MDF-Platte sind wieder zum Einsatz gekommen. Ich bin einfach ein Fan von dem Zeug. Günstig, aber dabei sehr stabil, gut zu lackieren und generell zu verarbeiten.














Die Box im Roh-Format, noch ohne Deckel

Ich habe die Box weiss lackiert und dann mit Rosa unten und oben einen dicken Balken gepinselt. In komplett weiss war mir die Box zu langweilig.
Die Sternchen habe ich mit einer selbstgebastelten Schablone aufgetupft.
Die herzigen, kleinen Prinzessinnen waren mal Servietten und haben schon sehr lange darauf gewartet, endlich eine neue Bestimmung zu finden.
Ich habe sie mit Serviettenkleber aufgeklebt.
Die Prinzessinen-Box an ihrem Bestimmungsort :) Aktuell dient sie quasi als Nachttisch, aber wenn Louisa bald ein neues Bett bekommt und keine so hohe Ablagefläche mehr braucht, schauen wir mal wo sie einen neuen Standort bekommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen